Klein

feinköstlich seit 1926

kle_label_menu

Zurück Drucken

Frankfurter Drei-Gang-Menü

Vorspeise: Rinderbouillon mit Markklößchen
Hauptgericht: Suppenfleisch mit Salzkartoffeln und Frankfurter Grüner Soße (alternativ Meerrettichsoße)
Nachspeise: Karamell-Pudding
Personenzahl: 4
Einkauf:

  • 1,5kg Rindfleisch zum Kochen (z.B.: Dicker Bug, Tafelspitz, Buglende, Schaufelbug)
  • 4 Markknochen, oder 20 fertige Markklößchen
  • 500g Suppenknochen
  • 2 Suppengrün
  • 2 Päckchen Grüne Sauce
  • 200g Mayonnaise, 170g Saure Sahne, Eier, Äpfel (alternativ: Meerrettich frisch)
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 1 Päckchen Karamellpudding
  • Zucker, Butter

Zubereitung Brühe, Suppenfleisch:

2,5 l Wasser mit 2 Esslöffel Salz zum Kochen bringen, geputztes Suppengrün, Suppenknochen und Fleisch dazugeben und bei kleinerer Flamme (Wasser muss nur wenig „brodeln“) 1 Stunde ziehen lassen, dann Knochen und Suppengrün herausnehmen. Fleisch je nach Größe nochmals 1 bis 1,5 Stunden weiter köcheln lassen (zur Kontrolle Fleisch herausnehmen und mit einer Gabel bis in die Mitte stechen, auf Druck tritt dann roter Saft (weiter kochen!) oder klare Brühe aus (fertig!). Wenn man dann das Fleisch weiter ziehen lässt, wird es immer weicher im schlechtesten Fall faserig, ausgelaugt und fällt auseinander. Flamme ausschalten, Markklößchen 10 Minuten dazugeben und Brühe mit Markklößchen servieren. Dann Suppenfleisch herausnehmen, dünn aufschneiden und in einer Schüssel halb bedeckt mit Brühe auf den Tisch stellen, sonst werden die Anschnitte schnell unansehnlich.

Währenddessen: Kartoffeln schälen und kochen wie üblich.

1 kg Grüne Soße: Fertig kaufen oder selbst machen:

  • 2 Päckchen Grüne Soße vom Gemüsehändler
  • 200g Mayonnaise
  • 170g Saure Sahne
  • 120g Äpfel geschält
  • 2 Eier hartgekocht
  • 10g Essig
  • 10g Salz
  • 10g Zucker

Äpfel und Kräuter in Küchenmaschine auf Sandkorngröße klein hacken, sämtliche Zutaten dazu, die Eier am Schluss (geschnitten mit Eierschneider einmal längs einmal quer) vorsichtig unterrühren.

(alternativ:)
1 kg Meerrettichsoße:

100g Mehlschwitze herstellen, aufgießen mit 500g Rinderbrühe, 250g Sahne
und 150g frisch geriebenem Meerrettich.

Karamellpudding:

Butter und Zucker im Topf Karamellisieren lassen, dann mit 0,5 l Milch und einem Päckchen Karamellpudding aufkochen lassen, Zucker zugeben nach Geschmack.

Guten Appetit! … wünscht Ihr Team der Metzgerei Klein