Klein

feinköstlich seit 1926

kle_label_menu

Zurück Drucken

Hirschkeule in Rotweinsauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Hirschfleisch aus der Keule
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 6 St Wacholderbeeren
  • 2 St Lorbeerblätter
  • 1 St Nelke
  • 2 EL Butterschmalz
  • 125 ml trockener Rotwein
  • 6 Scheiben Dörrfleisch
  • 4 EL Schlagsahne
  • 2 EL dunkler Saucenbinder
  • 2 TL Wildpreiselbeeren
  • Salz und Weißer Pfeffer

Zubereitung

Pfefferkörner, Nelke, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter sehr fein zerstoßen. Fleisch mit Salz und Gewürzen rundherum einreiben. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin anbraten.

Mit den Rotwein und der gleichen Menge Wasser ablöschen und aufkochen. Den Braten mit Speckscheiben belegen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 150° Umluft 90 min. braten.

Fleisch herausnehmen. Speck abnehmen und Fleisch warm stellen. Speck in feine Streifen schneiden und zur Soße geben. Bratensoße mit Sahne aufkochen. Soßenbinder einstreuen. Mit Salz, Pfeffer und Gelee abschmecken.

Als Beilagen empfehlen wir Knödel, Rosenkohl und Preiselbeeren.

Guten Appetit! … wünscht Ihr Team der Metzgerei Klein